ASOS Sendungsverfolgung
ASOS
 www.asos.com   

ASOS tracking - Bestellstatus verfolgen

Verfolgen Sie ASOS Sendungen und Pakete mit unserem kostenlosen Service! Um eine Sendung zu verfolgen, geben Sie einfach die Sendungsnummer ein und Sie können den Standort Ihrer Sendung in Echtzeit tracken.

Wie kann ich meine ASOS -Sendung mit 100Parcels.com verfolgen?

  1. Finden Sie die Sendungsnummer Ihrer Sendung;
  2. Geben Sie die Sendungsnummer im Feld oben auf der Seite ein;
  3. Warten Sie, bis die Sendungsdaten überprüft werden, was nicht lange dauert;
  4. Sobald die Suchergebnisse bereit sind, können Sie sie über soziale Netzwerke mit Ihren Freunden teilen;
  5. Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse eingeben, benachrichtigen wir Sie automatisch, sobald sich der Status Ihrer Sendung verändert.

Ist ASOS nur online?

Nein, sie haben auch physische Läden auf der ganzen Welt. Wenn Sie also das Geschäft in Ihrer Nähe besuchen möchten, ist das großartig. Aber manchmal ist das keine Option, was zum Beispiel beim Online-Kauf von Kleidung ein Problem sein kann. Aber bei ASOS brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen.

ASOS haben ein tolles Rückgaberecht, und das gilt sowohl online als auch in den Geschäften. Sie können sich Ihre Kleidung sogar nach Hause liefern lassen oder sie im Geschäft abholen (und auch kostenlos umtauschen).

Woher liefert ASOS?

ASOS ist einer der bekanntesten Online-Shops in Europa und hat ein Alleinstellungsmerkmal, das ihn von anderen ähnlichen Anbietern unterscheidet. ASOS bietet eine umfangreiche Kollektion von Kleidung für Männer, Frauen und Kinder zu sehr günstigen Preisen - aber was diese Website für Kunden noch attraktiver macht als ihre niedrigen Preise, ist die Tatsache, dass sie weltweit liefern!

Wohin liefert ASOS?

ASOS versendet weltweit in alle Länder, die einen nationalen Postdienst haben. Der Versand aus dem Vereinigten Königreich dauert in der Regel etwa fünf Arbeitstage, in abgelegenen Gebieten oder bei Zielen außerhalb der EU manchmal länger. ASOS bietet für einige Artikel gegen Aufpreis auch einen Expressversand an, der in der Regel zwischen einem und drei Werktagen dauert, je nachdem, wo Sie wohnen. Sie können herausfinden, ob Ihr Land abgedeckt ist, indem Sie die Liste der Expressversandziele website überprüfen. Wenn Ihr Land nicht aufgelistet ist, bedeutet das nicht, dass keine Sendungen dorthin verschickt werden - prüfen Sie einfach anhand eines anderen Ziels in der Tabelle (z. B. Thailand).

Ist ASOS versandkostenfrei?

ASOS ist ein bekannter Online-Händler, der Kleidung und Accessoires anbietet. Sie bieten einen kostenlosen Standardversand für alle Bestellungen unter $25, aber wenn Sie mehr als $100 ausgeben, wird die Versandgebühr komplett erlassen!

Welche Versandarten hat ASOS?

ASOS bietet Standard-, Express-Zustellung am nächsten Tag und Samstagszustellung an.

Der ASOS Standard Zustellung ist einen zuverlässigen und kostengünstigen Service. Die Option Expresslieferung am nächsten Tag ist eine gute Möglichkeit, Ihre Bestellung innerhalb von zwei Tagen zu erhalten. Die Samstagszustellung wird am Wochenende zugestellt, was für einige Kunden nützlich sein könnte, die ihre Artikel geliefert haben möchten, wenn sie nicht arbeiten oder nicht in der Stadt sind.

Die Geld-zurück-Garantie ist auch verfügbar, wenn Sie einen versicherten Kurierdienst für größere Sendungen mit einem Gewicht von über 20 kg oder einem Wert von über 200£ nutzen.

Wie lange dauert der Versand von ASOS?

Leider ist die Antwort nicht ganz einfach, da verschiedene Liefermethoden verwendet werden können und es viele Faktoren gibt, die sich auf die Versandzeit auswirken - darunter Wetterbedingungen, Streiks oder andere Störungen der Postdienste usw. Werfen wir jedoch einen Blick auf einige Zahlen von ASOS selbst:

  • Express Next Day Delivery - wird mit dem Special Delivery Service der Royal Mail verschickt (ein garantierter Zustelldienst am nächsten Tag vor 12 Uhr) und benötigt einen Werktag für die meisten Zielorte auf dem britischen Festland; dies gilt jedoch nicht für Nordirland und die Kanalinseln, wo die Zustellung bis zu zwei Werktage dauern kann.
  • Standard Track - benötigt drei Werktage für alle Lieferungen, mit Ausnahme von Lieferungen nach Nordirland, die fünf Werktage dauern, und für die schottischen Highlands und die schottischen Inseln die bis zu sieben Arbeitstage dauern.
  • Internationale Lieferung - für die Lieferung mit Parcelforce Worldwide wird die geschätzte Lieferzeit auf der ASOS-Website mit "bis zu 12 Werktagen (ohne Wochenenden und Feiertage)" angegeben. Bei anderen internationalen Kurierdiensten wie DHL Global Mail kann dies je nach Zielland variieren, beträgt aber in der Regel etwa drei Wochen oder weniger. Sie sollten sich jedoch immer bei Ihrer örtlichen Zollbehörde erkundigen, wenn Sie unsicher sind, ob es bei der Beförderung zu Verzögerungen kommen kann!

Wenn Sie einen Artikel so schnell wie möglich benötigen, ist der Expressversand in der Regel teurer als der Standardversand, da er schneller ist. Allerdings bietet ASOS kostenlose Rücksendungen für alle britischen Kunden an, so dass es keinen Grund gibt, die kostenlose Rücksendung nicht zu nutzen.

Über ASOS

ASOS, kurz für "As Seen On Screen", bietet eine große Auswahl an Kleidung und Accessoires zu erschwinglichen Preisen. Das Unternehmen wurde im Jahr 2000 von Nick Robertson gegründet, der schnelle Mode online für die breite Masse anbieten wollte. 

Heute gilt ASOS als eines der größten E-Commerce-Unternehmen in Europa mit einem Jahresumsatz von mehr als 800 Millionen Pfund (2015) und über 150 Auslandsniederlassungen in 11 verschiedenen Ländern. Die Kunden können aus mehr als 850 Marken wählen, die alle auf der Website oder über mobile Anwendungen erhältlich sind, mit denen man einkaufen kann, während man auf anderen Websites surft! 

Was macht diesen Service so besonders? Neben vielen attraktiven Angeboten wie Rabatten von bis zu 70 %, kostenloser Lieferung ab einem Einkaufswert von 50 AU/£30 GBP/$75 CAD usw., bietet das Unternehmen einen einfachen und schnellen Service, zu dem auch eine leicht zu bedienende Website gehört, die auch in einer mobilen Version verfügbar ist. Viele der Angebote bei ASOS sind exklusiv online oder nur für eine begrenzte Zeit - bestellen Sie schnell eines!

Neben Kleidung und Accessoires finden Sie hier auch ausgewählte Haushaltswaren zu sehr günstigen Preisen sowie Beauty-Produkte von beliebten Marken wie NYX etc.

Das Versandunternehmen verspricht eine schnelle Lieferung innerhalb weniger Tage durch sein weltweites Kuriernetz. Der Name des Absenders wird auf allen Paketen/Sendungen korrekt angegeben - keine Angst mehr vor Etiketten mit Tippfehlern!

Geschichte

2000–2004: Gründung und Listung

ASOS wurde am 3. Juni 2000 von Nick Robertson, Andrew Regan und Quentin Griffiths gegründet. Im Jahr 2001 wurde ASOS zum Alternative Investment Market (AIM) an der Londoner Börse zugelassen. Im Jahr 2003 stimmten die ASOS-Aktionäre zu, die Namen von AsSeenOnScreen Holdings PLC und AsSeenOnScreen Limited in ASOS plc und ASOS.com Limited zu ändern. Im Jahr 2004 verzeichnete das Unternehmen einen ersten Gewinn, wobei sich der Umsatz in der ersten Jahreshälfte fast verdoppelte. Im Jahr 2004 führte ASOS sein eigenes Label für Damenbekleidung ein.

2005–2012: Entwicklung

Im Jahr 2005 führte die Explosion des Buncefield-Treibstoffdepots dazu, dass das Geschäft für sechs Wochen geschlossen wurde und 5 Millionen Dollar an Lagerbeständen verloren gingen. Im Jahr 2008 stellte ASOS erstmals Kinderbekleidung auf seiner Website vor, doch der Markenartikelmarkt erlitt in der Folge Rückgänge auf Kosten schnell wachsender Eigenmarken-Kinderbekleidungsangebote. Im Jahr 2010 kündigte ASOS an, keine Kinderbekleidung mehr anzubieten, um sich auf seinen Kernmarkt für junge Erwachsenenmode zu konzentrieren.

Im letzten Quartal 2010 startete ASOS drei internationale Online-Shops in Frankreich, Deutschland und den USA. Im September 2011 starteten sie drei weitere Sites in Australien, Italien und Spanien. Im Jahr 2012 eröffnete ASOS sein erstes internationales Büro in Sydney, Australien, gefolgt von einem Büro in New York. Später startete das Unternehmen seine erste Dramaspiel-Show-Serie mit dem Titel #DIGIDATING mit AJ Odudu in der Hauptrolle. Sie wurde als Internet-Dating-Show mit Backstage-Drama in Rechnung gestellt.

2013-heute: Globale Expansion

Im Jahr 2013 eröffnete ASOS sein erstes Büro außerhalb des Südostens, in Birmingham. Später im Jahr 2013 rief ASOS mit radioaktivem Kobalt-60 verseuchte Gürtel zurück. ASOS Russland und China wurden im selben Jahr gegründet. Im Jahr 2014 führte ein Brand in ihrem Lagerhaus in Barnsley dazu, dass sie fast drei Tage lang keine Bestellungen mehr entgegennahmen. Während der Formel-1-Saison 2014 war ASOS ein Sponsor des Formel-1-Teams McLaren. Im Jahr 2015 beschäftigte ASOS über 4.000 Mitarbeiter und war Großbritanniens größter unabhängiger Online- und Modeschönheits-Händler.

Im September 2016 behauptete ein investigativer Bericht von Buzzfeed News schlechte Arbeitsbedingungen im Lager von ASOS. Unternehmenssprecher behaupteten jedoch, dass die vereinzelten Beschwerden, über die in dem Buzzfeed-Artikel berichtet wurde, nicht die allgemeinen Arbeitsbedingungen dort widerspiegelten.

Im April 2019 informierte ASOS seine Kunden per E-Mail darüber, dass das Unternehmen nach Möglichkeiten sucht, seine Politik der einfachen Rückgabe zu ändern, nachdem Untersuchungen ergaben, dass Kunden den einfachen Rückgabeprozess manipulieren. Das Unternehmen räumte auch ein, dass die frühere Rückgabepolitik umweltbelastend war.

Digitales Marketing

Im November 2009 beanspruchte ASOS ein Verhältnis von einem Twitter-Follower zu acht Facebook-Fans zu 100 aktiven E-Mail-Abonnenten. Ihr Bericht von 2008 wies darauf hin, dass fast 10% der Verkäufe direkt dem E-Mail-Marketing zugeschrieben werden konnten.

Im Jahr 2017 startete ASOS eine Kampagne, die darauf abzielt, die "Instagram Stories"-Funktion voll auszuschöpfen und Benutzer dazu zu ermutigen, Videos von gekauften ASOS-Produkten hochzuladen. In Großbritannien interagierten 3 Millionen Menschen mit dem Video. ASOS verwendet den #AsSeenOnMe-Hashtag, und jede Verwendung des Hashtags fügt die Fotos einer ASOS-Online-Datenbank hinzu.

Seit März 2018 können die Benutzer über eine mobile App Bilder von Kleidung hochladen, die ihnen gefällt, um Vorschläge für passende oder ähnliche Artikel zu erhalten, die das Unternehmen auf Lager hat. ASOS gibt an, dass in Großbritannien 58% der Einkäufe auf mobilen Geräten getätigt werden.

ASOS - Status der Paketnachverfolgung

Versand.
Informationen ASOS ABGEGEBEN
Top-Speditionen oder Paketdienste
DHL
DHL

Logistikunternehmen

DHL Sendungsverfolgung

Hermes
Hermes

Kurierdienst

Hermes Sendungsverfolgung

DPD Deutschland
DPD Deutschland

Internationaler Express-Lieferservice

DPD Deutschland Sendungsverfolgung

GLS
GLS

Auslieferungs Firma

GLS Sendungsverfolgung

Deutsche Post Brief
Deutsche Post Brief

Nationaler Postdienst Deutschlands

Deutsche Post Brief Sendungsverfolgung

TNT
TNT

Internationaler Express-Lieferservice

TNT Sendungsverfolgung

China Post
China Post

Nationaler Postdienst von China

China Post Sendungsverfolgung

FedEx
FedEx

Amerikanische Kuriergesellschaft

FedEx Sendungsverfolgung

Yun Express
Yun Express

Chinesisches Logistikunternehmen

Yun Express Sendungsverfolgung

Amazon Logistics
Amazon Logistics

Lieferdienst für Pakete von Amazon

Amazon Logistics Sendungsverfolgung

USPS
USPS

Nationaler Postbetreiber

USPS Sendungsverfolgung

SpeedPAK
SpeedPAK

Logistikunternehmen

SpeedPAK Sendungsverfolgung

Yanwen Logistik
Yanwen Logistik

Chinesisches Logistikunternehmen

Yanwen Logistik Sendungsverfolgung

PostNL
PostNL

Nationaler Postbetreiber

PostNL Sendungsverfolgung

EQuick
EQuick

Chinesisches Transportunternehmen

EQuick Sendungsverfolgung

Royal Mail
Royal Mail

National Postal Service von Großbritannien

Royal Mail Sendungsverfolgung

Belgien Post - Bpost
Belgien Post - Bpost

Belgischer Postdienst

Belgien Post - Bpost Sendungsverfolgung

WINIT
WINIT

Logistik Unternehmen

WINIT Sendungsverfolgung