100 Parcels
JD
    

JD - Verfolgung von Paketen und Sendungen

Behalten Sie mit unserem kostenlosen Service den Überblick über JD-Pakete und -Sendungen! Alles, was Sie tun müssen, um Ihr Paket zu verfolgen, ist die Eingabe der Sendungsverfolgungsnummer, und dann weiß der Service in Echtzeit, wo sich Ihr Paket befindet.

Wie verfolge ich mein JD-Paket mit 100Parcels.com?

  1. Finden Sie die Sendungsverfolgungsnummer Ihres Pakets heraus;
  2. Geben Sie die Sendungsverfolgungsnummer Ihres Pakets in das Feld oben auf der Seite ein;
  3. Warten Sie, bis der Dienst die Paketdaten überprüft hat, es wird nicht lange dauern;
  4. Schauen Sie sich die Suchergebnisse an und teilen Sie sie mit Ihren Freunden in sozialen Netzwerken;
  5. Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse eingeben, können wir Ihnen Änderungen des Status Ihrer Sendung automatisch und ohne Ihre Teilnahme zusenden.

JD - Informationen über den Online-Shop

JD.com, Inc., auch bekannt als Jingdong und früher 360buy genannt, ist ein chinesisches E-Commerce-Unternehmen mit Hauptsitz in Peking. Es ist nach Transaktionsvolumen und Umsatz einer der beiden großen B2C-Online-Händler in China, Mitglied der Fortune Global 500 und ein Hauptkonkurrent des von Alibaba geführten Unternehmens Tmall.

Das Unternehmen wurde am 18. Juni 1998 von Liu Qiangdong gegründet, und seine Einzelhandelsplattform ging 2004 online. Es begann als magneto-optisches Online-Geschäft, diversifizierte sich aber bald und verkaufte Elektronik, Mobiltelefone, Computer und ähnliche Artikel. Das Unternehmen änderte seinen Domainnamen im Juni 2007 in 360buy.com und dann 2013 in JD.com. Der letztere Kauf soll 5.000.000 Dollar gekostet haben. Zur gleichen Zeit kündigte JD.com sein neues Logo und Maskottchen an. Das Unternehmen befindet sich teilweise im Besitz von Tencent, das einen Anteil von 20% am Unternehmen hält.

JD.com hat in High-Tech und KI-Bereitstellung durch Drohnen, autonome Technologie und Roboter investiert und verfügt über das größte Drohnen-Bereitstellungssystem, die größte Infrastruktur und die größten Fähigkeiten der Welt. Vor kurzem hat das Unternehmen mit der Erprobung von robotergestützten Zustelldiensten und dem Bau von Drohnen-Zustellflughäfen begonnen und hat mit der Vorstellung seines ersten autonomen Lastwagens die fahrerlose Zustellung von Drohnen in Betrieb genommen.

Juni 1998: Der Domainname wird geändert: Das Unternehmen wird als Jingdong Century Trading Co., Ltd. gegründet und verkauft magneto-optische Produkte in Peking, China.

Januar 2004: Die B2C-Site des Unternehmens ging als jdlaser.com online.

Januar 2006: Gründung einer Tochtergesellschaft in Shanghai.

Januar 2007: Gründung einer Tochtergesellschaft in Guangzhou.

Juni 2007: Beginn der Nutzung des Domainnamens 360buy.com, und der Firmenname wird in Jingdong Mall geändert.

Das Unternehmen ist im Dezember 2010 gegründet worden: 360buy.com eröffnet einen Online-Buchladen. CDs, DVDs und E-Books wurden in den folgenden Monaten hinzugefügt.

Im April 2011 wurde der Firmenname in Jingdong Mall geändert: 360buy.com startete eine Plattform namens "POP" für Markeninhaber.

Oktober 2012: en.360buy.com wurde für den internationalen Markt eingeführt.

März 2013: Der Domainname des Unternehmens wird in JD.com geändert.

März 2014: Tencent erwirbt eine 15%ige Beteiligung an JD.com durch Barzahlung und Übergabe seiner E-Commerce-Geschäfte Paipai, QQ Wanggou und einer Beteiligung an Yixun an JD.com, um einen stärkeren Konkurrenten der Alibaba Group Holding Ltd. aufzubauen.

[April 2014]: Klage der Tochtergesellschaft gegen JD.com vom Gericht angenommen.

Juni 2015: Der Firmenname wurde in Jingdong Century Trading Co: JD.com startet die russische Website mit dem Ziel, sein Geschäft global zu erweitern.

Juni 2016: Wal-Mart verkauft sein chinesisches E-Commerce-Geschäft Yihaodian an JD.com im Tausch gegen eine 5,9%ige Kapitalbeteiligung im Wert von 1,5 Milliarden US-Dollar.

Oktober 2016: Wal-Mart meldet 13G, dass es seine Beteiligung an JD.com auf 10,9% fast verdoppelt hat.

Februar 2017: Wal-Mart erhöht die Investition in JD.com auf 289,1 Millionen Aktien oder 12,1%.

Juni 2017: JD.com investiert 397 Millionen Dollar in Farfetch, einen Marktplatz für Luxusmarken, als Teil einer neuen strategischen Partnerschaft.

Juli 2017: JD.com und Walmart starten das erste jährliche JD-Walmart-Shopping-Festival am 8. August.

September 2017: JD.com hat sich verpflichtet, die Effizienz der Paketzustellung in China weiterzuentwickeln und investiert 101 Millionen US-Dollar, um Händler auf JD.com für Lagerhaltungs- und Vertriebskosten zu subventionieren, die durch die Bevorratung von Waren für den bevorstehenden Singles-Tag 2017 entstanden sind.

November 2017: JD.com erreicht einen Umsatzrekord von 19,1 Milliarden US-Dollar im Singles-Tag 2017

Januar 2018: JD.com eröffnet den ersten einer Kette von Hightech-Supermärkten 7Fresh.

Januar 2018: JD.com investiert in Vietnams Online-Einzelhandelsdienst tiki.vn für 50 Millionen Dollar.

Februar 2018: JD.com investiert in Frankreich und Großbritannien und möchte in einigen Jahren überall in Europa vertreten sein.

Februar 2018: JD.com gliedert JD Finance aus und nimmt 2,1 Milliarden Dollar in Form einer Kapitalbeschaffung auf.

Mai 2018: Metcash ist eine Partnerschaft mit JD.Com eingegangen, um Lebensmittel in China zu verkaufen.

Februar 2019: JD.COM erwirbt das Jade Palace Hotel in Peking für 400 Millionen US-Dollar.

Mai 2019: Das Unternehmen geht eine Partnerschaft mit Jiangsu Xinning Modern Logistics ein, um seine logistischen Dienstleistungen zu automatisieren.